Home

Kapellenweihe Manning

 DSC4562

Am Sonntag, dem 13.8.2017 wurde die neu errichtete Kapelle in Manning von unserem Herrn Pfarrer GR Blasius Chudoba feierlich eingeweiht. Die neue Kapelle ist im Grundriss einem Schiff nach empfunden und wurde von der Künstlerin Frau Roswitha Dautermann entworfen. Die schrägen Wände symbolisieren die Beweglichkeit des menschlichen Glaubens und die Veränderung der Kirche in der Zeit.

Im Festakt wurde von allen Rednern die Bedeutung einer neuen Kapelle für Manning hervorgehoben. Welche ins Zentrum des Dorfes rückt und die Schaffenskraft und Einigkeit der Dorfgemeinschaft widerspiegelt. Mit dem Neubau konnte der Kapellenbauverein unter der Leitung von Obmann Johann Absenger ein für das Ortsbild prägendes Gotteshaus schaffen.

Im Anschluss an die Weihe, welche unser Herr Pfarrer im Auftrag von unserem Herrn Bischof durchführte, lud die Dorfgemeinschaft zu einem Fest. Der Reinerlös diente der Finanzierung der neuen Kapelle.

Möge die Kapelle viele Jahre Bestand haben und vielen Menschen einen Weg zu Gott zeigen.

Fotos von der Kapellenweihe